Betonen und nutzen der Stärken statt hervorheben der Schwächen.

In der Privatschule Dany sollen die Schüler regelmäßig erfahren, dass sie

  • für Ihr Lernen selbst verantwortlich sind und es selbständig organisieren können
  • den kommenden Herausforderungen gewachsen sind
  • Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Diskussionsfähigkeit und Kritikfähigkeit benötigen und entwickeln können
  • in einem praxisnahen, erfahrungs- und handlungsorientierten Unterricht für das Leben und nicht für Noten lernen
  • in Lernprozessen Fehler als Entwicklungschancen akzeptieren können
Lernen soll sinnvoll sein.

LernenDaher werden Inhalte in der Privatschule Dany so erarbeitet, dass sie an die Lebenswelt der Kinder anknüpfen und konkret angewendet werden können. Lernen bedeutet, Zusammenhänge zu begreifen. Daher findet der Unterricht teilweise fächerübergreifend statt. So werden Phänomene nicht isoliert betrachtet, sondern können in den einzelnen Fächern aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden.